Radsportbezirk hat gewählt

  • Kategorie: Vorstand
  • Veröffentlicht: Donnerstag, 09. März 2017 10:24
  • Geschrieben von Super User
  • Zugriffe: 1190

Am vergangenen Samstag (21. Januar 2017) traf sich der Vorstand und die Delegierten des Radsportbezirkes Main-Spessart-Rhön in Aufenau zur jährlichen Mitgliederversammlung. Vereinsvertreter von Jügesheim im Süden des Bezirks, bis hoch nach Fulda kamen zusammen, um sich berichten zu lassen, was im vergangenen Jahr passierte und mit welchen Aufgaben und Veranstaltungen der Bezirk ins neue Jahr geht.

In allen Sparten, ob Kunstradsport, Radball, Radtourenfahren, Rennsport und Einrad-Freestyle gab es durchaus positive Ergebnisse zu verzeichnen. Besonders hervorheben muss man die Ergebnisse im Einrad-Freestyle. Allen voran überzeugten die Sportler aus Dudenhofen. Unter der Leitung von Elke Dubberstein waren die Sportler auf den Deutschen Meisterschaften in Bottrop sehr erfolgreich und konnten einige Deutsche Meister und Vizemeister in den verschiedenen Disziplinen stellen. Der sportliche Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Einrad-Freestyle-WM in Spanien. Hier überzeugt Felix Dietze und holte sich im Downhill-Gliding den Weltmeistertitel! Auch Stephanie Dietze holte sich den Weltmeistertitel im Cycle-Cross-Rennen in der Altersklasse 30+. Berichte aus den Sparten Mountain-Bike, BMX und Trial gab es keine, da diese Fachwarte leider vakant sind.

Nach den Berichten der Fachwarte und des Kassierers folgte der Bericht des Kassenprüfers, der eine korrekte Buchführung bestätigen konnte und den Antrag auf Entlastung stellte. Nach der Entlastung des Kassierers und des Vorstandes erfolgten die Newahlen des Vorstandes. Hier gab nur eine Veränderung. Der Fachwart Radball, bisher Kai Rippert aus Hochstadt wurde von Rolf Sandmann aus Offenbach Bieber abgelöst. Somit besteht der Vorstand aus den Personen: Jürgen Bamberger (1. Vorsitzender), Michael Schulz (2. Vorsitzender), Klaus Kredel (Kassierer), Uschi Meyer (Schriftführerin), den Fachwarten Elke Dubberstein (Einrad), Rolf Sandmann (Radball), Anja Seipp (Kunstradsport), Karl-Heinz Picard (RTF), Horst und Peter Hahner (Rennsport) und die Jugendvertretung (kommissarisch Rolf Sandmann).

 

Am 26.08.2017 findet in Poppenhausen die Deutsche Meisterschaft Im Bergfahren im Rennradsport statt. Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung ist das Bundesradsport-Treffen im Jahr 2018. Für die Ausrichtung dieser RTF-Veranstaltung hat sich der Bezirk beworben.  In der Woche vom 28.07.2018 bis zum 04.08.2018 wird täglich eine RTF-Tour angeboten. Etwa 250 Fahrer werden täglich erwartet. Ein zusätzlichen Rahmenprogramm wird die Veranstaltung abrunden. Weitere Einzelheiten stehen noch nicht fest, werden aber zu gegebener Zeit bekannt gegeben.  (Michael Schulz)

v.l.n.r: Michael Schulz, Karl-Heinz Picard, Uschi Meyer, Anja Seipp, Rolf Sandmann, Horst Hahner, vorne links Georg Bernius (Präsiden des HRV), Jürgen Bamberger. Es fehlen Klaus Kredel, Elke Dubberstein und Peter Hahner.

RSB-MSR-Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Anmeldung

Angemeldet bleiben